“Die deutsche Sphinx“ – Voss in Ägypten 1951-1955.

Voss’ Karriere im Nationalsozialismus war nach einem kurzen, steilen Aufstieg gescheitert. Gründe sind mangels entsprechender Quellen schwer auszumachen. In Ägypten schien sich in den frühen 1950er Jahren für den Mittfünfziger eine neue Karriere anzubahnen, doch auch diesmal scheiterte Voss. Anders als für die Zeit um 1940 liegt für die 1950er Jahre Quellenmaterial vor, das Rückschlüsse auf Voss’ Verhalten in der NS-Zeit zulässt und Verhaltensmuster aufzeigt, die sein wiederholtes berufliches Scheitern erklären. Weiterlesen

Ein Experte für die Tschechoslowakei – Dr. Wilhelm Voss (1896-1974).

Mein Beitrag stellt ein von Voss im Mai 1972 erstelltes Schriftstück über seine beruflichen Tätigkeiten im „Protektorat Böhmen und Mähren“ in den Jahren 1939 bis 1945 vor und präsentiert Überlegungen zum Quellenwert des Dokumentes für biografische und zeithistorische Forschungsfragen. Weiterlesen