Rezension: Ökonomie bei Platon.

Platon befaßt sich in sämtlichen Werkphasen mit dem Themenfeld um Geld und Wirtschaft. “Das hier besprochene Buch von Sabine Föllinger ist die erste eigenständige Studie zu Platons Wirtschaftstheorie überhaupt.” Weiterlesen

Männlich, preußisch, Akademiker – “Liste der öffentlich bestellten Wirtschaftsprüfer”, 1932

Der Wirtschaftsprüferverband „Institut der Wirtschaftsprüfer“ (IDW) veröffentlichte Anfang des Jahres 1932 in seinem mitgliederinternen Mitteilungsblatt „WP-Nachrichten“ eine Liste der ersten 277 öffentlich bestellten Wirtschaftsprüfer Deutschlands. Wer waren die ersten knapp 280 Personen, die diesem zweifellos großes Prestige ausstrahlenden neuen Beruf angehörten? Meine Auswertung nimmt Geschlecht, Ort der Tätigkeit und Vorbildung in den Blick und fragt – unter Hin-zuziehung weiterer zeitgenössischer Verzeich-nisse – nach der Bedeutung von Verbands- und Gremientätigkeiten für die öffentliche Bestellung. Abschließend stelle ich den Quellenwert der Liste für Forschungen dar. Weiterlesen

Tagung: The Business of Faith, Neuchâtel, Juni 2018

Die Organisatoren der Tagung zu “Economic Reform and Social Change in the Age of Reformation” gehen von der These aus, dass die “denunciation of the sale of salvation also put the whole economics of traditional faith in question… Church’s financial excesses” provozierten “Luther and many other Reformers… took a stance against usury, interest-bearing loans, commercial monopoly and capital accumulation, monetary shortage, debt collection, and practices of managing public relief for the poor.” Weiterlesen